Kaminkehrer Laufen (Salzach)

Unser Kaminkehrer für Laufen (Salzach)
Die Stadt Laufen (Salzach) liegt im Bundesland Bayern und gehört zum Regierungsbezirk Oberbayern. Sie liegt an der nördlichen Spitze des Landkreises Berchtesgadener Land. Im eigenen Landkreis grenzt sie lediglich an die Gemeinde Saaldorf-Surheim. Im Westen hat Laufen (Salzach) die im Landkreis Traunstein liegenden Gemeinden Fridolfing, Kirchanschöring und Petting als Nachbarn. In zwei verschiedenen Landkreisen kennen die Kaminkehrer Laufen (Salzach). Zusätzlich grenzt die Gemeinde auch an Österreich und ist damit den dortigen Rauchfangkehrern ebenfalls ein Begriff. Laufen (Salzach) hat 74 Gemeindeteile. Von Abrain und Daxmühle über Gastag, Haarmoos, Letten, Neuarsbisbichl, Steinbachl, Thannberg, Triebenbach bis Wiedmais. Die Bundesstraße B 20 führt durch den Ort und ermöglicht Kaminkehrern eine unkomplizierte Anreise. Etwas weiter entfernt verläuft zusätzlich noch die Bundesstraße B 304. Laufen (Salzach) bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die z. T. als Baudenkmal geschützt sind, wie z. B. das Salzburger Tor oder den Marienplatz. Das Ensemble Altstadt Laufen steht unter Denkmalschutz, ebenso verhält es sich bei den Weilern Daring und Kulbing. Es können mehrere Kirchen besichtigt werden, wie die Filialkirche St. Laurentius in Niederheining, die Pfarr- und Stiftskirche St. Mariä Himmelfahrt in Laufen oder die Pfarrkirche St. Oswald in Leobendorf. Laufen (Salzach) unterhält u. a. eine Partnerschaft mit dem schweizerischen Laufen (BL, Basel-Landschaft), somit kennen auch einige schweizerische Kaminfeger die Stadt Laufen (Salzach).