Kaminkehrer Steinkirchen (Oberbayern)

Steinkirchen (Oberbayern) ist eine Gemeinde im Bundesland Bayern. Sie gehört zum Regierungsbezirk Oberbayern und liegt im Nordosten des Landkreises Erding. Steinkirchen (Oberbayern) ist für viele Kaminkehrer aus anderen Orten schnell erreichbar, denn die Gemeinde hat viele Nachbarn. Dazu zählen die Gemeinden Fraunberg, Hohenpolding, Inning am Holz, Kirchberg (Oberbayern) und Taufkirchen (Vils). Mit Inning am Holz, Hohenpolding und Kirchberg (Oberbayern) bildet Steinkirchen (Oberbayern) die Verwaltungsgemeinschaft Steinkirchen. Grob eingeteilt besteht die Gemeinde aus den Gemarkungen Hofstarring und Steinkirchen. Kaminkehrer können Steinkirchen (Oberbayern) über die Bundesstraßen B 15 und B 388 erreichen. Beide verlaufen in unmittelbarer Nähe der Gemeinde. Sehenswert ist das ehemalige Schloss, bzw. das davon erhaltene Herrenhaus, in Pirka sowie die vielen Filialkirchen St. Laurentius in Hofstarring bzw. St. Laurentius und Stephanus in Ebering, St. Martin in Niederstraubing und St. Michael in Kögning sowie die Pfarrkirche St. Johannes der Täufer und Evangelist in Steinkirchen. Dazu existieren noch einige Kapellen, die unter Denkmalschutz stehen, wie z. B. in Haid und in Nödlreuth.